-New JETI EX “Parameter to Speech”

30. August 2013
JETI macht jetzt “Parameter to Speech” in den Senderfirmwares, die Profibox kann es (noch) nicht. Es können also Telemetriewerte angesagt werden. Zuvor hatten wir nur Voice Alarme, je einen WAV-File auf ein Alarmsignal (‘A’..’Z') gemappt. Jetzt kann man auch dezimale Werte ansagen, ausgelöst durch einen definierbaren Schalter usw.
Natürlich ist das kein echtes TTS (Text to Speech), es verhält sich aber so für Dezimalzahlen. Alles andere, Parametername, Einheit, ist ein fixes Mapping, ein definierter “String” auf einen WAV-File. Beispiel: “Spannung” wird nicht im Sinne eines TTS gesprochen, sondern der String “Spannung” ist auf einen WAV-File voltage.wav gemappt, oder so.
Nun läuft das natürlich ohne Anpassungen durch den User der Freiheit von Sensoren zuwider, ihre Displays quasi uneingeschränkt nach eigener Fasson definieren zu können, also was den Namen (Parametername) und die Einheit betrifft. Es sieht im Augenblick so aus, als wären die Anwender noch nicht informiert, wie man das anpassen kann. Aus gegebenem Anlass, gell, Gerd :) , durfte ich das System etwas kennenlernen, remote, fachmännisch “gefüttert” und unterstützt durch Gerd (GerdS), danke dafür(!):
JLog sendet z.B. einen Parameter “RPM uni“, die Einheit ist “rpm“. Das ist die untersetzte Drehzahl, Rotor oder Propeller. Will man diesen Wert nun ansagen lassen, kommt das Falsche sowohl für das Label “RPM uni” als auch für die Einheit. Der Sender bekommt das Mapping auf WAV-Files nicht hin, weil es einfach nicht existiert, seine Ersatzreaktion scheint eher dem “Zufall” geschuldet zu sein.
Der Text-to-Speech Mapping File ist numbers.jsn, gucken wir doch mal rein (Ausschnitt):
Da sehen wir Definitionen für “Type 1″:
{“Type”:1,”From”:11,”To”:11,”File”: “Elf.wav”,”Opt”:”Y”, “Minus”:11,”Group”:2,”Gender”:”111″},
{“Type”:1,”From”:12,”To”:12,”File”: “Zwolf.wav”,”Opt”:”Y”, “Minus”:12,”Group”:2,”Gender”:”111″},
{“Type”:1,”From”:13,”To”:13,”File”: “Dreizehn.wav”,”Opt”:”Y”, “Minus”:13,”Group”:2,”Gender”:”111″},
Aha, also gesprochene Dezimalwerte, das interessiert uns nicht weiter.
Dann für “Type 2″:
{“Type”:2,”Label”:”Capacity”,”File”:”Kapazit.wav”},
{“Type”:2,”Label”:”Revolution”,”File”:”Drehzahl.wav”},
{“Type”:2,”Label”:”Temp.”,”File”:”Temperat.wav”},
Das sieht schon interessanter aus, das sind ganz offenbar die Parameternamen. Und da haben wir auch schon die Drehzahl gefunden, die in Englisch, “Revolution”, brrrhh!  Gibt’s das auch in Deutsch? Klar doch:
{“Type”:2,”Label”:”Steigen”,”File”:”Vario.wav”},
{“Type”:2,”Label”:”Drehzahl”,”File”:”Drehzahl.wav”},
{“Type”:2,”Label”:”Leistung”,”File”:”Leistung.wav”},
Oha.. Ist da auch was für den Parameternamen “RPM uni” zu finden? Natürlich nicht! ;)
OK, dann eben Selbsthilfe, ein einfacher Texteditor ist unser Werkzeug:
{“Type”:2,”Label”:”Capacity”,”File”:”Kapazit.wav”},
{“Type”:2,”Label”:”Revolution”,”File”:”Drehzahl.wav”},
{“Type”:2,”Label”:”RPM uni”,”File”:”Drehzahl.wav”},
{“Type”:2,”Label”:”Temp.”,”File”:”Temperat.wav”},
Gut.., und was ist mit der Einheit “rpm”?  Fehlanzeige, natürlich. ;)
Einheiten sind vom “Type 3″, fügen wir doch gleich unsere hinzu:
{“Type”:3,”From”:0,”To”:2000000000,”File”:”MeterPS.wav”,”Opt”:”VF”,”Unit”:”m/s”,”Gender”:”100″},
{“Type”:3,”From”:0,”To”:2000000000,”File”:”Grad.wav”,”Opt”:”VF”,”Unit”:”°”,”Gender”:”100″},
{“Type”:3,”From”:0,”To”:2000000000,”File”:”rpm.wav”,”Opt”:”VF”,”Unit”:”rpm”,”Gender”:”100″},
Super! Jetzt brauchen wir nur noch einen WAV-File für “rpm”, von uns rpm.wav genannt..
Nun, Ihr JETI User werdet Euch damit bestens auskennen, für mich Neuland, bisher kein Bedarf gewesen. Außerdem möchte man ja möglichst das Stimmchen haben, was JETI für deren WAV-Files wählte. Ich bin mir nicht sicher, klingt aber (fast) so:  Hier “US English”, “Laura” und “medium” gewählt (default), und es scheint zu passen. “rpm” eingetippt, File erzeugen lassen. Oops, das ist aber ein MP3! Kurz gesucht, das Netz ist voll davon, und letztendlich an diesem Browser Toolbar für Online-Konvertierung hängen geblieben. Voilà, da ist er, der rpm.wav. :)  – Und hier der neue numbers.jsn.
Es gibt auch IVONA, die Besten, nur haben die offenbar gerade ihr Geschäftsmodell etwas angepasst.. Einen freien Reader kann man aber downloaden und installieren, funktioniert 30 Tage, wenn man nicht gerade Karl Marx’ “Das Kapital” vorlesen lassen will.
——————————————————————————————————————————————-
Siehe auch JETI’s voices.txt:
Voices and audio samples are generated using online Text-To-Speech engines.
All files are free for general use; distribution and modifications are allowed.
If you are going to use these samples in your own application or want to create
other additional sound files, please refer to the websites and terms of use of
these generators.
Language: CZ
Generator: http://www.acapela-box.com
Voice: Eliska
Language: EN
Generator: http://www.ivona.com/en/recordings
Voice: Jennifer
Language: DE
Generator: http://www.ivona.com/en/recordings
Voice: Marlene
Language: FR
Generator: http://www.ivona.com/en/recordings
Voice: Celine
……. Siehe auch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.