J-Log.eu - Forum
http://j-log.eu/forum/

T18sz und J-Log 2.6
http://j-log.eu/forum/viewtopic.php?f=24&t=1036
Seite 1 von 1

Autor:  ninjaper [ 4. Mai 2018, 18:10 ]
Betreff des Beitrags:  T18sz und J-Log 2.6

Nun hab ich ein weiteres Problem, nach dem registrieren in meiner T18sz kann ich zwar die Sensoren auswählen aber sie senden nix :shock:
Was mache ich falsch bei der T14sg musste ich auch mehrmals die sensoren registrieren. Bei der T18 reicht einmal-eigenartig? :shock:

Dateianhänge:
1.JPG
1.JPG [ 75.54 KiB | 2891-mal betrachtet ]
2.JPG
2.JPG [ 65.92 KiB | 2891-mal betrachtet ]
3.JPG
3.JPG [ 68.88 KiB | 2891-mal betrachtet ]
4.JPG
4.JPG [ 67.44 KiB | 2891-mal betrachtet ]
5.JPG
5.JPG [ 65.61 KiB | 2891-mal betrachtet ]

Autor:  ninjaper [ 5. Mai 2018, 06:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: T18sz und J-Log 2.6

Hab mal ein Video gemacht. Entschuldigung für die Nebengeräusche bin etwas verschnupft!
https://youtu.be/_tN1q9qgKm4

Autor:  ninjaper [ 14. Mai 2018, 11:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: T18sz und J-Log 2.6

So hab von einem Kumpel die Karte bekommen. Nun gehts alle Sensoren werden aber mit einmal reg. Eingelesen. Sind auch in der Funke registriert und aufgeführt. Sie zeigen aber keine Werte an und sprechen auch nicht. Die Funke sagt nur immer Drehzahl 0. Die anderen Werte wie Kapazität werden nicht angesagt obwohl Sprache auf ein steht.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Autor:  ninjaper [ 16. Mai 2018, 17:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: T18sz und J-Log 2.6

So heute war eine neue Firmware auf der Downloadseite. Nun hats geklappt und ich habe es gleich bebildert und beschrieben.
www.modellhelicopterfan.de unter bauen!
LG Per

Autor:  ninjaper [ 18. Jul 2018, 12:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: T18sz und J-Log 2.6

ninjaper hat geschrieben:
So heute war eine neue Firmware auf der Downloadseite. Nun hats geklappt und ich habe es gleich bebildert und beschrieben.
http://www.modellhelicopterfan.de unter bauen!
LG Per
Nun funktioniert alles nur die falschen Rpm werden angesagt. 129 statt 1800 im Jlog sind aber die richtigen Übersetzungen angegeben?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Autor:  ninjaper [ 23. Jul 2018, 15:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: T18sz und J-Log 2.6

Habe nun im Kosmik die Motorpole zahl eingegeben und im Jlog 2.6 nur 2 Pole aber die richtige Übersetzung trotzdem habe ich nur 139 RPM obwohl es 1700 sfin müsstenwas mache ich nur falsch? Und bin ich hier alleine auf weiter Flur?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Autor:  dl7uae [ 23. Jul 2018, 19:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: T18sz und J-Log 2.6

Was steht denn im Log von JLog?

Ach.., die 18SZ hat ja auch noch immer (?) den RPM Bug, sie halbiert den Wert.
Aber bei Dir ist was anderes schief.

Autor:  thomas1130 [ 23. Jul 2018, 19:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: T18sz und J-Log 2.6

In der T18SZ muss man auch noch die Übersetzung einstellen - Soweit ich mich erinnere - auf 1:1 und die Art des Sensors..

Autor:  ninjaper [ 25. Jul 2018, 18:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: T18sz und J-Log 2.6

Das war glaub der Tip hab Sensor, Magnet eingestellt und Untersetzung von 8.00 auf 1.00 gemacht. Wenn es nicht mehr so heiß ist geh ich testen, werde dann berichten. Danke euch erstmal.

Autor:  ninjaper [ 30. Jul 2018, 08:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: T18sz und J-Log 2.6

ninjaper hat geschrieben:
Das war glaub der Tip hab Sensor, Magnet eingestellt und Untersetzung von 8.00 auf 1.00 gemacht. Wenn es nicht mehr so heiß ist geh ich testen, werde dann berichten. Danke euch erstmal.
Test geglückt nun passt die RPM. Dankeschön.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/