J-Log.eu - Forum

JLF ------ SPAM Bots! Bitte nach Registrierung eine Email an mich zur Freischaltung! / After registration drop me an email please for clearing! ===Nenne/name the NICK you used to register with!=== Email address: -> http://j-log.eu/impressum
Aktuelle Zeit: 26. Sep 2018, 15:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28. Mär 2018, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jan 2017, 16:29
Beiträge: 70
steinflo hat geschrieben:
Am minus sitzt akkuseitig ein Antiblitz
Kann aber einen entfernen und mal testen.


einen Blitzschutz kannst du getrost rauslassen da er ja ohnehin wirkungslos ist.
Wenn du schwarz mit Blitzschutz zuerst aufsteckst bevor rot mit Blitzschutz aufgesteckt wird, dann ist der Blitzschutz in schwarz bereits lange überbrückt wenn es zum Stromfluss kommt. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2018, 00:03 
Offline

Registriert: 11. Nov 2015, 23:27
Beiträge: 8
Werner hat geschrieben:
steinflo hat geschrieben:
Am minus sitzt akkuseitig ein Antiblitz
Kann aber einen entfernen und mal testen.


einen Blitzschutz kannst du getrost rauslassen da er ja ohnehin wirkungslos ist.
Wenn du schwarz mit Blitzschutz zuerst aufsteckst bevor rot mit Blitzschutz aufgesteckt wird, dann ist der Blitzschutz in schwarz bereits lange überbrückt wenn es zum Stromfluss kommt. ;)
Hatte nur viele übrig
So schlau war ich auch....

Gesendet von meinem BLA-L09 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2018, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jan 2017, 16:29
Beiträge: 70
steinflo hat geschrieben:
So schlau war ich auch....


Na dann...., entschuldige für meinen Hinweis.
Wird nicht wieder vorkommen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2018, 13:35 
Offline

Registriert: 11. Nov 2015, 23:27
Beiträge: 8
Werner hat geschrieben:
steinflo hat geschrieben:
So schlau war ich auch....


Na dann...., entschuldige für meinen Hinweis.
Wird nicht wieder vorkommen.
War jetzt aber nicht böse gemeint....

Gesendet von meinem BLA-L09 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Mär 2018, 02:18 
Offline
The Madman from Laboratory 4
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2011, 14:28
Beiträge: 4753
In der GND Leitung ein Antiblitz kann direkt heiß sein, aber nur, wenn GND noch anderweitig zum Akku geht, am Antiblitz vorbei.

Wir müssen es erst mal einkreisen. Probier doch mal, wie es ist, wenn JLog aus einer Bakterie gespeist wird.

_________________
Tom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 3. Apr 2018, 08:37 
Offline

Registriert: 11. Nov 2015, 23:27
Beiträge: 8
Masse geht nur in den Regler Tom. Sonst nirgends hin....
Auch ohne Antiblitz eine Glückssache.

Manchmal blinkt Data und es läuft, aber oft leider nicht.
Auch nicht wenn der Motor anläuft usw....

Einmal den Jlog Jiveport/Regler Verbindung trennen, neu Anstecken, und läuft...

Bo, keine Ahnung warum.

Gesendet von meinem BLA-L09 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 3. Apr 2018, 13:28 
Offline

Registriert: 18. Apr 2013, 09:34
Beiträge: 86
Hast du schon wie Tom beschrieben hat, versucht den JLog mittels seperatem Akku zu speisen?
Einmal bevor der Regler bestromt wird und einmal danach....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Apr 2018, 22:07 
Offline

Registriert: 11. Nov 2015, 23:27
Beiträge: 8
So, probiert.....
Auch am separaten Akku ein ziemliches Lotto....
Manchmal geht's, manchmal nicht...


Was anderes, kriegt man vom Jlog 2.6 irgendwo ein Ersatz Gehäuse her, bei einem ist mir der transparente Teil abgefallen.
Hätte mit dem Oberteil genug, aber der komplette wäre auch in Ordnung.


Gesendet von meinem BLA-L09 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Jun 2018, 11:58 
Offline

Registriert: 16. Sep 2013, 11:40
Beiträge: 8
Wohnort: Adliswil - Schweiz
Hallo zusammen

Ich habe auch Probleme mit Jlog 2.6 GW / Jeti / HW 160 V4. Die Verbrauchswerte stimmen überhaupt nicht, sind so unterschiedlich das ich keine Regelmässigkeit erkennen kann um diese korrigieren zu können. Teilw. wurden auch gar keine Telemetriedaten angezeigt. Drehzahl war u.a. mal 1800, dann aber auch 33'000.
Am nächsten Flugtag mit einem anderen Jlog 2.6 GW probiert, Telemetriedaten immer vorhanden, Drehzahl stimmt, aber auch wieder schwankende Verbrauchswerte. Für den Verbrauch beide nicht zu gebrauchen.
Jlogs waren davor an Kosmiks dran und liefen absolut einwandfrei.

Ist das ein Problem von HW160 kommend? Oder liegt es am Jlog 2.6? Wären die Probleme mit dem neuen S32 zu beheben.?

Danke für euer Feedback.

Gruss
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Jun 2018, 08:03 
Offline

Registriert: 16. Sep 2013, 11:40
Beiträge: 8
Wohnort: Adliswil - Schweiz
In einem anderen Thema hier habe ich gelesen, dass es mit HW V4 eine "exemplarabhängige Glücksache" sei... betreffend Strommessung.
Dann bringt das neue S32 wohl auch nichts, oder?

Gruss
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de